E-Commerce-Studie zeigt Nachholbedarf bei deutschen Onlineshops

Der heute von Sage Pay veröffentlichte E-Commerce-Benchmark-Report zeigt, dass bei deutschen Onlineshops noch deutliche Mängel bestehen. Der Anbieter für elektronische Zahlungslösungen hat sich sehr lange mit dem deutschen Onlinehandel beschäftigt und nun erstmals eine umfassende Studie zur deutschen E-Commerce-Landschaft herausgebracht. Ähnliche Studien wurden auch für den englischen und den spanischen Markt durchgeführt. „E-Commerce-Studie zeigt Nachholbedarf bei deutschen Onlineshops“ weiterlesen

Corporate Blogs – Sinn oder Unsinn?

Blog Ideas, (c) owenwbrown @flickr
Blog Ideas, (c) owenwbrown @flickr

Vor kurzem hatte ich die seltene Gelegenheit bei einem meiner Kunden an einem Workshop teilzunehmen, der Form, Umfang und Aufbau des geplanten Unternehmensblogs definieren sollte. Gut, das allein macht das Ganze noch nicht selten. Überraschender war vielmehr, dass dort sehr viele Parteien anwesend waren und einbezogen wurden: „Corporate Blogs – Sinn oder Unsinn?“ weiterlesen

Tooltest: Website-Crawler strucr.com

Strucr.com LogoTools sind im Online-Marketing eigentlich eine zweischneidige Angelegenheit. Ohne geht es natürlich nicht, aber gleichzeitig steht und fällt der Mehrwert von Tools mit der Person, die sie bedient. Letztendlich können Tools nur helfen und uns ein wenig Buckelei abnehmen. Entscheidungen für uns treffen können sie nicht und nicht immer sind die Daten, die man von Tools präsentiert bekommt, wirklich gut bzw. richtig. Um einen Vergleich zur Offline-Welt anzustellen: Wer eine Motorsäge verwendet und damit aber nicht umgehen kann, richtet unter Umständen mehr Schaden an als gewollt. „Tooltest: Website-Crawler strucr.com“ weiterlesen

Google Local – Aber leider nicht für alle?

Keine Frage, Google legt gerade bei Suchanfragen, die einen eindeutig lokal ausgerichteten Hintergrund aufweisen, einen immer stärkeren Wert auf lokale Ergebnisse. Selbst für relativ neutrale Suchen spielt Google seit seinem Venice Update vor knapp einem Jahr bevorzugt Ergebnisse aus, die sich im näheren Umkreis des Suchenden befinden. Auch Google Now, Googles neuester Streich in Sachen semantischer und Graph-basierter Suche, der es nun endlich auch über das Android-System hinaus auf iPhone und iPad geschafft hat, basiert in erster Linie auf Standort-bezogenen Daten. „Google Local – Aber leider nicht für alle?“ weiterlesen

Wen interessieren Rankingfaktoren wirklich?

(c) jaqian @flickr
Suche nach dem Hl. Gral, (c) jaqian @flickr

Rankingfaktoren sind im SEO seit Jahren eines der am stärksten diskutierten Geheimnisse. Einfach ausgedrückt, bezeichnen sie die Variablen, die Suchmaschinen verwenden, um den Wert und damit die Position einer Seite in den Suchmaschinen zu berechnen. Google verwendet hierfür nach eigener Aussage ca. 200 Indikatoren. Für viele SEOler sind Rankingfaktoren deshalb der Heilige Gral. Sie alle zu kennen, hieße, den Algorithmus der Suchmaschinen zu entschlüsseln und damit das Ranking einer Seite ganz gezielt definieren zu können. „Wen interessieren Rankingfaktoren wirklich?“ weiterlesen