Warum SEO nicht (immer) so funktioniert, wie wir es gern hätten – webinale 2014

Webinale_2014_Speakerbutton_180x150_Während SEO noch vor wenigen Jahren mit mystischem Hokuspokus glänzen und Websitebetreibern auf magische Weise zu Sichtbarkeit, tollen Rankings und steigendem Umsatz verhelfen konnte, schlagen eben diese Lobeshymnen in letzter Zeit stark ins Gegenteil um. Aus Erfolgsmeldungen sind Klagen geworden, dass dies nicht funktioniert und das nicht – oft begründet durch Googles Algorithmusupdates. Dafür sind Buzzwords wir Inbound-Marketing, Content-Marketing oder kryptische Berechnungen wir WDF*IDF hinzugekommen.

Man fragt sich, wer hier bei diesen rapiden Veränderungen und ständigen Neuerungen noch den Durchblick behalten kann. Aber muss man das überhaupt? Liegen Probleme bei der Suchmaschinenoptimierung wirklich darin begründet, dass sich alles so schnell verändert? Ja, die Suche entwickelt sich weiter, aber was müssen wir wirklich tun, um am Ball bleiben zu können?

„Warum SEO nicht (immer) so funktioniert, wie wir es gern hätten – webinale 2014“ weiterlesen

Google Local – Aber leider nicht für alle?

Keine Frage, Google legt gerade bei Suchanfragen, die einen eindeutig lokal ausgerichteten Hintergrund aufweisen, einen immer stärkeren Wert auf lokale Ergebnisse. Selbst für relativ neutrale Suchen spielt Google seit seinem Venice Update vor knapp einem Jahr bevorzugt Ergebnisse aus, die sich im näheren Umkreis des Suchenden befinden. Auch Google Now, Googles neuester Streich in Sachen semantischer und Graph-basierter Suche, der es nun endlich auch über das Android-System hinaus auf iPhone und iPad geschafft hat, basiert in erster Linie auf Standort-bezogenen Daten. „Google Local – Aber leider nicht für alle?“ weiterlesen